Ihr Warenkorb
keine Produkte

Weihnachtsbaum Zuckerhut-Fichte Weißfichte Picea glauca Conica

Art.Nr.:
weba_brmr16_01_50-60cm
Lieferzeit:
3 - 5 Werktage 3 - 5 Werktage (Ausland abweichend)
weihnachtsroter Topf:
18,84 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Botanischer Name: Picea glauca Conica.
Deutscher Name: Weißfichte, Zuckerhutfichte.
Herkunft / Ursprung: Ursprünglich beheimatet in Kanada am Lake Laggan.
Wuchshöhe: Die Zuckerhutfiche ist ein außerordentlich langsam wachsender Baum, der seine Endhöhe ungefähr mit zwei Metern erreicht, in seltenen Fällen und guten Standortbedingungen bis zu drei Metern. 
Wuchsbreite: Für die Wuchszunahme in der Breite gilt das gleiche, wie bei der Höhe. Ihre Wuchszunahme in einem Jahr beträgt ungefähr drei bis sechs Zentimetert. Auffallend ist ihr pyramedialer Wuchs, das heißt rundherum gleichmäßig wachsend und nach Oben hin spitz zulaufend. Die Breite nach 10 Jahren beträgt ungefähr 50 bis 70 Zentimeter, die Höhe ca. 100 cm.
Benadlung: Sehr feine, kurze Nadeln von sehr dichter Stellung, immergrün. Ihr Aussehen gleicht einem dicht benadelten Kegel und lässt keinen Blick auf den Stamm durch.
Blüte: Unscheinbar.
Blütezeit: Anfang Mai.
Bodenanspruch: Auf sandigen und humosen Böden gleichermaßen gut angepasst. Sehr anspruchslos und auch längere, trockene Witterungsperioden gewohnt. 
Standort: Ideal sind Halbschatten und sonnige Standorte, dabei sehr frosthart. Besonders attraktiv als Solitärgehölz durch ihren gleichmäßigen, kegeligen und symmetrischen Wuchs. In Gärten ein Blickfang durch die kegelförmige Geometrie der Wuchsform. Anspruchslose, pflegeleichte immergrüne Pflanze für die Grabbepflanzung.

Diese Weißfichte wird Ihnen in einem weihnachtsroten C5 Liter Topf, wahlweise mit weihnachtlicher Dekoration, in einer Pflanzenhöhe von 50 bis 60 cm geliefert.
Lieferbedingung: Diese Pflanze wird in unserer Standardverpackung / Paketversand geliefert.