Schwachwachsende Nadelgehölze

Unsere schwachwachsenden Nadelgehölze fühlen sich im kleinen Garten Pudelwohl. Arten wie Abies, Chamaecyparis, Pinus und Co. warten mit vielfälltigsten Wuchsformen und Nadelfarben auf. Alle Arten wachsen zwergig und langsam, mit zum Teil sparrigen und bizarren Wuchsformen. Durch ihren gedrungenen Wuchs sind sie ausgesprochen pflegeleicht und robust.
Picea glauca Biesenthaler Frühling - Zuckerhutfichte - Weiß-Fichte - Schimmel-Fichte - 30-40
Die Picea glauca Biesenthaler Frühling - Zuckerhutfichte Biesenthaler Frühling - Weiß-Fichte - Schimmel-Fichte - ist durch ihre intensiv gelbe Benadelung im Frühling eine echte Bereicherung für jeden Garten. Durch ihren kompakten und gesunden Wuchs zudem noch absolut pflegeleicht.
30,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 20 (von insgesamt 350)