Bei pflanz-es.de selbstverständlich!
 

Wir bieten Ihnen nicht nur wunderschöne Pflanzen, sondern beraten Sie auch gerne, um Ihre neuen Pflanzen richtig pflanzen und wachsen lassen zu können. Wir unterstützen Sie beim Erlangen Ihres grünen Daumens. Die Baumschule Pflanzenvielfalt mit jahrelanger Erfahrung im Umgang, der Pflege und Züchtung von Pflanzen steht Ihnen hierzu hilfreich zur Seite.
 
Pflanzen online bestellen mit der kostenlosen Hotline

 

Unsere Empfehlungen

Calluna vulgaris Allegro - Sommerheide Allegro - Besenheide -
TOP
ab 2,69 EUR
 
Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Die neuen Gräser für Ihre Beete im Sommer 2019

Die neue Gartensaison beginnt und wir stellen Ihnen hier einige Frühjahrsblüher vor, damit auch Sie Ihren Garten zum Leben erwecken können!

Ob Ginster, Haselnuss, Forsythie, Weiden, Rhododendron und vieles mehr, wir haben für Sie die geeignete Pflanze für Ihren Garten. Bei uns finden Sie zahlreiche Angebote und die verschiedensten Sorten und Blütenfarben.
Das Frühjahr nutzen um den Garten zum Leben zu erwecken! Holen Sie sich die Sonne in Ihr Zuhause.





Hier finden Sie eine Auswahl unserer Frühjahrsblüher
 

Strandgrün - Die Urlaubserinnerungen in einem Staudenbeet festhalten

Vielleicht sind Sie aus dem Urlaub gekommen und haben neben vielen schönen Eindrücken auch aus der Botanik etwas zur Erholung mit nach Hause genommen, nämlich die erbauende Wirkung von Pflanzen in unmittelbarer Umgebung zum Ferienort. Sie lagen am Strand, das Meer rauschte und der Wind summte im Ohr?

Der Wind an den Nord- und Ostseeküsten spielt nicht nur mit dem Sand, er macht auch Musik in den Halmen der verschiedensten Gräser auf den Dünen. Nach dieser Anregung aus der Natur von Elementen und Pflanzen hat die Baumschule Poplawski aus Westerstede eine Sammlung von küstentypischen Pflanzen aufgestellt, die allesamt sehr gut wüchsig sind.

Wir bieten einige dieser Pflanzen zum Festhalten von Urlaubseindrücken im eigenen Staudengarten an und möchten Sie dazu ermuntern, die Eindrücke aus dem Urlaub zuhause nachzustellen. Für die lange Zeit bis zum nächsten Strandurlaub sollen diese grünen Erinnerungen für einen besinnlichen Nachklang sorgen. Unsere Gräser aus dem Urlaub für Ihren Garten finden Sie hier.
 


 
  Die Segge (bot. Carex) - eine Staude, die häufig als Gras bezeichnet wird

Carex petriei Milk Choclat® - Bronzefarbene Teppichsegge ist aufgrund seiner bräunlichen Blattfärbung ein wunderschöner Blickfang im Beet.Die Segge wurde im Jahr 2015 zur Staude des Jahres ernannt. Vom Aussehen her wird sie oftmals als Gras bezeichnet, dieses ist jedoch ein Irrtum. Der Unterschied zu den Süßgräsern besteht im Aussehen der Halme, die dreikantig sind. Seggen gibt es schon seit mehr als 30 Millionen Jahre, was sehr für die Robustheit und Anspruchslosigkeit der Staude steht. Mit Carex lassen sich Beete und Pflanzkübel wunderbar pflegeleicht gestalten, denn ein Rückschnitt ist nicht erforderlich. Sollten die abgestorbenen Blätter und Halme jedoch vom Aussehen her einmal stören, ist nur ein leichtes Auskämmen erforderlich, um diese zu beseitigen. Jedoch empfehlen wir für diese Maßnahme Handschuhe anzuziehen, da die Segge zu den sogenannten Sauergräsern mit schneidenden Blättern gehört. Hier ein wunderschönes Beispiel für die Schönheit von Seggen.

Die Prärie im eigenen Garten

Die Rutenhirse Heiliger Hain hat blaugrüne Blätter mit violettgefärbten Spitzen und rötlich braunen Ähren ab Juli.Sie lieben Amerika?  Dann holen Sie sich doch ein bisschen Nordamerika in ihren Garten und zwar mit dem dort beheimateten Präriegras, dem sogenannten “Switchgrass”, welches hierzulande unter dem Namen Rutenhirse (Panicum virgatum) bekannt ist. Selbst wenn sie in trockeneren, wärmeren Gegenden wohnen, macht diese horstig wachsende Rutenhirse noch ein schönes Bild, denn diese Grasart kann lange Wurzeln bilden. In der Blütezeit bildet Panicum virgatum wunderschöne Blütenrispen, die vom Wind bewegt einfach fantastisch aussehen. Die hier angebotenen Ziergräser werden nicht so hoch wie das eigentliche Switchgrass, stehen aber dafür in vielen Größen zur Verfügung, so dass jeder Garten mit diesen Gräser gestaltet werden kann. Zu den meistverkauften Sorten gehört das pflegeleichte Panicum virgatum Heiliger Hain, dabei handelt es sich um eine Auslese aus der Sorte Panicum virgatum Heavy Metal.

Mit immergrünen Neuseeland Flachs den Garten außergewöhnlich gestalten

Der Phormium tenax Evening Glow begeistert mit burgunderroten, langen Blättern.Der Neuseeländer Flachs kommt ursprünglich aus Neuseeland. Unter den Maori heißt dieser Harakeke, der botanische Name lautet Phormium und er zählt zu den Tagliliengewächsen. Der Flachs hat bei den Ureinwohner Neuseelands eine sehr wichtige Funktion, denn die bis zu 3 m langen Blätter wurden für die Herstellung von Kleidung und Gebrauchsgegenständen benötigt. In unserer Region wird dieser hauptsächlich zur Gestaltung von pflegeleichten Gärten verwendet. Den Neuseeländer Flachs gibt es in vielen Farben und Größen, dadurch lassen sich Gärten wundervoll abwechslungsreich gestalten. Phormium eignet sich natürlich auch zum dekorieren von Pflanzgefäßen, die jeder Terrasse bzw. jedem Balkon einen mediterranen Hauch verleihen. Den Phormium tenax Evening Glow finden wir aufgrund seiner burgunderroten Blätter besonders interessant.

Ziergräser, Miscanthus sinensis, ein immergrünes und beliebtes Gartengestaltungselement

China-Schilf Miscanthus als gelbgrüne Schilfhalme Setzen Sie stimmungsvolle Akzente in Ihren Garten mit dieser tollen Zierpflanze. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Größen. Sie sind auch für den kleinsten Garten geeignet und werden dort zu einem schönen Blickfang. Im Sommer zeigen sie ihre Blüten als Rispenwedel und wenn der Wind durch Ihren Garten bläst, dann sind gerade Ziergräser ein besonders schöner Anblick. Sie sind anspruchslos an ihren Boden, winterhart, robust und pflegeleicht. Eine tolle Alternative, ob in einem Steingarten, Mediterranen Garten, Heidegarten oder auch als Kübelpflanze auf einer Terrasse. Ziergräser sollten in keinem Garten fehlen, wenn man Abwechslung möchte.
Hier finden Sie ein besonders schönes Beispiel von einem Zebra-China-Schilf
 


 

Ökologische Verpackung für Ihre Pflanzen

Wir legen Wert auf die Umwelt und verpacken unsere Pflanzen ökologisch, umweltschonend und trotzdem sicher.
Unser Füllmaterial in den doppelwandigen Kartons ist Stroh. Wir vermeiden Luftpolsterfolien und Verpackungschips, da diese sich nicht abbauen.
Eine Fixierung der Pflanzen innerhalb der Kartons wird durch Bambusstäbe zusätzlich gewährleistet. Diese verhindern ein Verrutschen der Ware. Der Wurzelbereich der Pflanzen wird gegen Austrocknung und Beschädigung durch Tüten geschützt. Anhand der Fotos sehen Sie wie geschützt und sicher die Pflanzen zu Ihnen auf den Weg geschickt werden. 
                                                  
 

Neue Artikel